Im Mittelpunkt unserer Schule steht jedes einzelne Kind!


01. Eine Schule für alle Kinder!


In unserer Schule lernen und leben alle Kinder zusammen, gleichgültig ob sie hochbegabt oder behindert sind, aus Deutschland oder aus anderen Ländern unserer Erde stammen, gleichgültig an welchen Gott sie glauben.​​


02. Wir sind ein Team!


In unserer Schule steht das Miteinander- und Voneinanderlernen im Zentrum der pädagogischen Arbeit. Nur wer im Team gut kooperiert wird am Ende Erfolg haben! Das gilt für Schülerinnen und Schüler ebenso wie für Lehrerinnen und Lehrer.​


03. Das Beste aus mir herausholen


​ - wir wollen viel erreichen!
Nur wer viel will, kann auch viel erreichen: Es lohnt sich, sich anzustrengen und alles zu geben, um so viel wie möglich für das Leben zu lernen. Deshalb fördern und fordern wir die Begabungen jedes einzelnen. Wir wollen, dass in unserer Schule alle das Beste geben, Schülerinnen, Lehrerinnen und Eltern!​


04. Lernen macht Spaß!


Unsere Welt ist spannend und voller Herausforderungen! Es gibt so viel Interessantes zu entdecken, zu erfahren und zu erproben- dafür ist unsere Schule ein guter Raum. Denn nur, wer mit Freude lernt, kann seine Fähigkeiten entdecken und stärken.​


05. Mitten in Gladbach, mitten im Leben!


Lernen muss man nicht nur in geschlossenen Klassenräumen. Lernen geschieht an allen Orten unserer Stadt, in Museen und im Theater, in Betrieben und bei Menschen, die sich gut mit etwas auskennen, in der Natur, in der virtuellen Welt der Computer oder bei Besuchen in den Nachbarstädten und -ländern.
Wir holen die Welt nicht nur in unsere Schule hinein, sondern wir gehen hinaus in die Welt, um an wichtigen und interessanten Orten und mit kundigen Menschen zu lernen.

6. Ort des Lernens - Raum zum Leben!

Viele Jahre unseres Lebens verbringen wir in der Schule.
Unsere Schule soll ein Ort sein, an dem Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Eltern gerne sind, wo man nicht nur lernen, sondern auch gemeinsam oder in Ruhe alleine spielen, musizieren, miteinander reden und sich zuhören, lesen, essen oder sich ausruhen kann.


07. Wir übernehmen Verantwortung!


Unsere Schule ist ein Ort gelebter Demokratie! Hier sollen Schülerinnen und Schüler für ihre Anliegen eintreten und mit entscheiden. Auch dort, wo wir leben, gilt es für Mitmenschen und ihre Probleme Verantwortung zu übernehmen und sich einzusetzen.​


08. Wir sind eine offene Schule!


Wir öffnen nicht nur unsere Türen schon vor dem Unterricht zum Frühstücken, Lesen, Spielen oder Im-Tag-Ankommen für alle Schülerinnen und Schüler, die das möchten. Wir wollen auch sonst eine „Schule der offenen Türen“ sein: Offenheit für die Welt draußen ebenso wie für Anregungen und Kritik.​


09. Wir ziehen am selben Strang: Eltern und Lehrer!
Wir verstehen uns den Eltern gegenüber als verlässliche Schule: Das gilt sowohl für Betreuungszeiten als auch für Absprachen miteinander. Im engen Kontakt mit den Eltern möchten wir das Lernen und die Erziehung der Kinder voranbringen.


10. Wir stehen an Deiner Seite!


Wir werden unsere Schülerinnen und Schüler durch viele Höhen und Tiefen des Schülerlebens begleiten. Durch vielfältige Beratungsangebote geben wir so einen stabilen Rahmen für die persönliche Entwicklung jedes einzelnen.​

 

​​daraus ergeben sich die Schwerpunkte unserer Arbeit:


differenzierte Unterrichtsangebote (60-Minuten-Takt, „flexible Klassenzimmer“),
Förder- und Forderstunden,
intensive Lese- und Sprachförderung,
musische Förderung (Projekt „Streicherklasse“ und Projekt „Bläserklasse“),
attraktives Angebot an Arbeitsgemeinschaften,
tägliche Lese- und Übezeit.


... und wir machen dazu ...


einen täglichen gemeinsamen Anfang (GA) mit einem/r Klassenlehrer/in
wöchentlich eine Klassentehrerstunde mit beiden Klassenlehrern/innen
täglich freie Lernzeiten (FL)
individuelle, wöchentliche Lernberatung durch die Klassenlehrer/innen
Lernfortschritte mit einem Logbuch als Lernbegleiter und Lerntagebuch
Schule mit Schulhund
selbstverständlich inklusive Schute mit
- Sonderpädagogen im Team
- Integrationshelfern und Sozialpädagogen
- kleineren Lerngruppen
- individuellen Fördermaterialien


Kontakt

Theo-Hespers-Gesamtschule
Karl-Fegers-Straße 85
41068 Mönchengladbach
Telefon: 02161 - 839000
Telefax: 
E-Mail: 196186@schule.nrw.de

Schulleiterin

Frau Hahn

196186@schule.nrw.de

 

Stellv. Schulleiter

Herr Stracke

196186@schule.nrw.de

Impressum und Datenschutz

Impressum

Datenschutzerklärung

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen